Letztes update:
06.September 2007

1. Juni -  13. Juni   - 16. Juni17. Juni18. Juni

In den letzten Tagen bin ich immer aufgeregter. Es wird langsam Sommer, und es wird wirklich Zeit, das ich endlich das erste Mal im Leben die Sonne sehe. In den letzten Tage hat sich meine Wohnung wohl recht gut entwickelt, ich hab hier Fotos gesehen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Auf jeden Fall dauert es wohl keine 10 Tage mehr, bis meine Wohnung fertig ist.
und dann ziehen ja ein, zwei Tage später noch ein paar Schwestern von mir ein, da sicher ich mir vorher mal schon mal eine Ecke. Von vorne seh ich zwar nett aus, aber leider habe ich am Popo immer noch keine Federn. Wahrscheinlich bekomme ich noch 4 Schwestern. Das ist schon komisch. Eigentlich hatte ich gar keine Chance in der Legebatterie, aber ich hab mich ganz toll erholt.
Für mich war es wie 6 richtige im Lotto, nur, das es nicht um Millionen, sondern um mein Leben ging. Meine neuen Schwestern wisen noch nichts von ihrem “Gewinn”, aber ich freu mich schon sehr auf sie.

Und so siehts im Moment in meiner neuen Wohnung aus:

Das hier ist der Ausgang, die Fenster sind alte Glastüren von einem Küchenschrank des Nachbarn Johannes, zum Winter kommt da aber hoffentlich noch was vor!

Unten steht ein alter kleiner Schrank, der ist aber bald weg, denn da kommt mein Ausgang nach draussen hin.

Hinter die Holzplatten kommt zum Winter dann noch eine Isolierung, denn ich mag es eigentlich sehr gerne warm.

Und so sieht das ganze im Moment von aussen aus. Die Aussenwand muss noch abgestützt werden, aber das machen die hier dann hoffentlich im Sommer.
Da fehlt ja auch noch eine Treppe, denn wir wollen ja morgens gemütlich aus dem Haus gehen und wollen nicht immer da runter springen.
Aber eine Treppe ist wohl in Planung und das ist Gack so!

Sieht zwar komisch aus im Moment, aber wenn erst mal alles fertig ist, dann freu ich mich um so mehr, auch wenn nicht alles zusammen passt.

 

In einer Ecke haben wir zwei Schlaf und Sitzstangen. Da liegt auch schon etwas Stroh, aber das ist wohl noch von ein paar Schwestern, die hier mal übernachtet haben. Und da kommt ja dann auch neues Stroh hin, das ist ja auch schon alt.

 

 

Hier ist die Eingangstür vom Stall aus, da ist ein Riegel vor, damit hier nicht einfach Leute reinkommen können. Oder Hunde, die beissen uns nämlich manchmal. Die Holzwand ist etwas dünn, aber bis zum Winter soll dann da ja eine Isolierung hin.

In den nächsten Tagen gibts dann neue Bilder von meiner Wohnung. Und ich muss mir ja auch noch eine Tapete aussuchen, aber ich hab gehört, das ich die wohl nicht bekomme...

 

1. Juni - 13. Juni   - 16. Juni17. Juni18. Juni

13. Juni 2004

Heute ist der 13. Juni und die ersten Nist- und Kuschelecken sind fast fertig. Sieht alles sehr schön bunt aus. Denn das wurde alles aus Restholz gebaut. Aber das ist mir egal, hauptsache ich bekomme bald meine Wohnung. Es fehlt auch noch der Ausstieg nach draussen. Da muss auf jeden Fall eine kleine Treppe hin!
Und das soll schon irgendwann in dieser Woche sein, das ich endlich einziehen kann. Einen Tag oder zwei danach kommen dann meine Schwestern.
Und hoffentlich vertragen wir uns auch.

 

1. Juni - 13. Juni   - 16. Juni17. Juni18. Juni

16. Juni 2004

Heute ist der 16. Juni und ich bin völlig aufgeregt. Nur noch 2 Tage und ich ziehe in meine neue Wohnung. Sie ist zwar noch lange nicht winterfest, aber jetzt ist ja Sommer und bis zum Winter gehts mir hoffentlich noch viel besser. Am Freitag Mittag werde ich dann umziehen. Und dann kommen bald darauf noch meine 4 Schwestern.
Auf jeden Fall nehme ich noch so ein nettes Sandbad im (sauberen... gleich nicht mehr) Katzenklo mit.
In meine neue Wohnung soll angeblich auch ein Sandbad eingebaut werden. Na, das will ich ja wohl hoffen!

Die Candykatze ist meine beste Freundin, die schläft fast jede Nacht neben mir und ist gerne mit mir zusammen. Die ander Katze, die heisst Floh, die will immer mit mir Fangen spielen, aber da bekomme ich Angst und darum ist da jetzt auch die Tür zu. Mal will die Candykatze rein, mal wieder raus - aber nur, wenn die Tür zu ist. Die beiden Katzen sind aber im grossen und ganzen recht nett zu mir. Die sagen auch nichts, wenn ich ihre Teller plündere und dabei fliegt manchmal was durch die Luft, weil das beim picken nun mal nicht zu vermeiden ist.

Die Candykatze sitzt auch gern dabei, wenn ich in meinem Gästezimmer am essen bin. Das scheint für sie immer sehr interessant zu sein. Sie selber mag die Körner und den Salat nicht so gerne essen. Die Flohkatze hat mir schon mal den Salat weggessen. Aber das ist nicht schlimm, denn Salat gibts hier immer reichlich.
Und jetzt muss ich meinen Webmaster ins Bett schicken, denn der muss morgen noch an meiner Wohnung weiterbauen, schliesslich will ich am Freitag umziehen.

1. Juni - 13. Juni   - 16. Juni17. Juni18. Juni

17. Juni 2004

Heute ist ein ganz besonderer Tag, das merke ich irgendwie...
Ich bin an neue Fotos gekommen, die meine neue Wohnung zeigen. Und die ist heute wohl fertig geworden. Natürlich ist der neugierigste Kater hier wo wir wohnen, als erster in meine Wohnung reinmarschiert und hat Unordnung gemacht. Gack! Das ist doch meine Aufgabe!.

Und am Abend wurde viel telefoniert und gearbeitet. Auf dem Foto mit dem frechen Kater Spot sieht man auch meinen Sandkasten.

Zum Glück war er da noch nicht drin. Und ich werde wohl leider auch nicht die erste sein, denn es hat sich alle anders ergeben. Heute Nacht kommen meine Schwestern an und ich ziehe dann wie geplant, morgen um Hoffentlich kriege ich dann noch ein nettes Plätzchen....
Macht aber auch nichts, denn ich hoffe, das meine neuen Schwestern und ich und uns gut verstehen.

Wir haben ja auch noch eine tolle Kuschelecke,darüber sind noch zwei Nistplätze, aber da muss ich hochfliegen und meine Flügel sind noch nicht ganz wieder nachgewachsen. Aber meine Schwestern, die heute Nacht ankommen, haben bestimmt eine verwendung dafür. Platz haben wir dann ja genug.
Draussen müssen wir uns den Platz, bis wir Zaun bekommen ahben, mit anderen Hühnern und Hähnen teilen.Da gehts bestimmt zur Sache, wenn wir uns um die Pickrechte balgen....Aber bis ein Zaun da ist, sind unsere Menschen immer dabei... Ausserdem sind da noch ein paar Kleinigkeiten, die nach und nach erledigt werden müssen, Gack! Jetzt werd ich erst mal schlafen und morgen am 18. Juni 2004 werde ich das erste Mal im Leben den Himmel und die Sonne und die Wolken sehen. Das wird wunderschön.

1. Juni - 13. Juni   - 16. Juni17. Juni18. Juni

18. Juni 2004

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Ganz früh am morgen kamen meine vier neuen Schwestern an. Da war ich aber nicht bei. Heute nachmittag wurde dann diese kleine Transportkiste ins Zimmer gestellt. Huch! Muss ich jetzt zurück in die Legebatterie? Nein, heute soll ich endlich umziehen. Ich mag zwar nicht so gerne in die Transportkiste und dann gehts auch schon los. Erst gingen wir durch das Treppenhaus und dann guckte ich nur noch erstaunt. Das erste Mal habe ich den Himmel ohne ein Fenster davor wie im Wohnzimmer gesehen und Bäume, da ist ja so viel zu gucken.

Und dann kam ich endlich in meine Wohnung. Natürlich habe ich erst einmal ausgiebig den Sandkasten getestet. Meine Schwestern, die bis jetzt nur ein Leben in qualvoller Enge kannten, sitzen wohl schon seit heute morgen in einer Ecke. Der Sandkasten ist wunderbar und so schön gross und mit richtigem Sand, ist auch angenehmer als sich in Katzenstreu zu baden.
Rechts auf dem Bild ist übrigens ein Stück vom Ausgang zu sehen, aber wir haben ja noch keinen Zaun und da müssen die Menschen hier noch was bauen. Laufen ja genug hier rum. Und ich will ja nicht vom Fuchs oder dem Bussard gegessen werden.

 

Und da sind ja auch meine Schwestern. Die sind alle richtig gross, da mach ich mich erst mal lang, denn die Chefin hier, das bin ja wohl immer noch ich, oder?
Jedenfalls bin ich sehr zufrieden mit meiner, entschuldigung, unserer neuen Wohnung.
In ein paar Tagen haben wir uns sicher alle miteinander angefreundet. Und morgen gehen wir dann alle mal nach draussen. Eigentlich möchte ich ja schon heute, aber draussen ist es heute sehr kalt und es regnet, und wir haben ja auch schon so viel Aufregung gehabt heute. 

Weiter gehts hier...

[Herta Huhn] [Herta erzählt] [Vorher] [Nov.-Dez 2003] [Jan.-Mai 2004] [Juni 2004] [Juli-Sept. 2004] [Okt.-Dez. 2004] [Jan-März 2005] [April/Juni 2005] [Luise erzählt] [Videos] [Hertas Linktipps] [Gackerbuch] [Über uns] [In Erinnerung]